Kosmetische Akupunktur

Die kosmetische Akupunktur zählt zu den alternativen Faltentherapien. Sie verbindet die jahrtausendalte, fernöstliche Heilmethode der Akupunktur mit dem kosmetischen Wunsch des modernen Menschen nach frischer und straffer Haut. Der voranschreitende Verlust an Elastizität und Spannkraft hat unbefriedigende Veränderungen der Gesichtskonturen zur Folge. Gemäß dem Gesetz der Erdanziehungskraft bewegt sich mit der Zeit alles ein wenig nach unten. Mit dem Ergebnis, dass sich Augenbrauen, Augenlider und Wagenpartien absenken, Gesichtsmuskeln verspannen und Sie müde wirken. Hier setzt die Behandlung an.

Anwendung der kosmetischen Akupunktur

Während der Behandlung werden Stoffwechselprozesse angeregt und die Durchblutung des Gewebes gefördert. Es kommt zur Tonisierung der Muskulatur. Das Bindegewebe wird fester und Zornesfalten, Stirnfalten und Krähenfüße werden gemindert.

Kosmetische Akupunktur zur:

 

 Straffung der Haut 
 Kollagenaufbau 
 Straffung der Gesichtskonturen 
 bessere Durchblutung und Lymphfluss 
 Festigung des Bindegewebes 
 Minderung der Augenringe 

 Verbesserung von Hautkrankheiten 

Behandlung

Die kosmetische Akupunktur ist eine nicht-invasive, natürliche und schmerzfreie Behandlung. Falten werden nicht mehr nur symptomatisch behandelt. Ziel ist Ihr Gesicht, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Die Behandlungsdauer ist ca. 90 Minuten und empfiehlt sich, kurweise mit 1-2 Sitzungen in der Woche über einen Zeitraum von 4-6 Wochen vorzunehmen.